Unser Preußen. Die Entwicklung des Preußischen Staates unter der Herrschaft der Hohenzollern.

19,95

Enthält 7% Erm. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

In seinem Ende des 19. Jahrhunderts erschienenen, reich illustrierten Geschichtswerk beschreibt der Historiker L. Hoffmeyer fundiert den Aufstieg und die Entwicklung des Staates Preußen. Gerade in seinen besonderen Tugenden, die das Bild und Selbstverständnis der Deutschen stets geprägt haben, nämlich Fleiß, Tapferkeit, Pflichttreue und Disziplin, überdauert der Hohenzollernstaat faktisch bis in die heutige Zeit. Hoffmeyer berichtet dem Leser von den großen Herrschergestalten, Staatsmännern und Feldherren Preußens sowie von den herausragenden Geschehnissen ihrer Zeit.

Artikelnummer: 978-3-96569-031-8 Kategorie: ISBN: 978-3-96569-031-8

Beschreibung

Preußen, das einst mächtigste protestantische Königreich auf deutschem Boden, galt einerseits lange als Inbegriff von Rechtschaffenheit und Ordnung, andererseits als Hort des Militarismus. In seinen besonderen Tugenden, die das Bild und Selbstverständnis der Deutschen stets geprägt haben, nämlich Fleiß, Tapferkeit, Pflichttreue und Disziplin, überdauert der Hohenzollernstaat faktisch bis in die heutige Zeit.

In seinem Ende des 19. Jahrhunderts erschienenen, reich illustrierten Geschichtswerk beschreibt der Historiker L. Hoffmeyer ausführlich den Aufstieg und die Entwicklung dieses außergewöhnlichen Staates – bis in die wilhelminischen Zeit hinein. Der Leser erfährt von den großen Herrschergestalten, Staatsmännern und Feldherren Preußens ebenso wie von den herausragenden Geschehnissen ihrer Zeit.

Reprint der Originalausgabe von 1901

384 Seiten, Format 14×21 cm, Hardcover, Fadengehefteter Festeinband

Mit 167 Abbildungen, Skizzen u. Plänen im Text s/w sowie 7 farbigen Karten.

Autor: L. Hoffmeyer

ISBN: 978-3-96569-031-8

Verkaufspreis: 19,95 €

Zusätzliche Information

Gewicht 0.60 kg
Größe 14 × 21 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.